Spätburgunder

Unsere Spätburgunder (Pinot Noir) wachsen vor allem an der Montage de Reims (Ambonnay, Mailly-Champagne, Rilly-la-Montagne) und an der Côte des Bar.
Im Verschnitt strukturieren sie den Wein, denn diese Rebsorte ist das Rückgrat für kräftige, aromatische Weine.
Bei Taittinger verschneiden wir den Spätburgunder oft mit der typischen Frische und Feinheit des Chardonnays; so erhalten unsere Cuvées ihre in der hohen Gastronomie besonders geschätzte Kraft und Körper.