Chardonnay

Der typische Taittinger-Stil ist von Chardonnay geprägt. Diese Rebsorte wird hauptsächlich an der Côte des Blancs angebaut.
Chardonnay-Weine zeichnen sich durch delikate und frische Aromen aus, durch mineralische Noten sowie Anklänge weißer Blüten und Zitrusfrüchte. Sie entwickeln sich langsamer als andere Rebsorten zu feinen und eleganten Weinen, die oft als „luftig“ beschrieben werden und sich optimal zum Einlagern eignen. Im Alter entwickeln sie toastige und butterige, jedoch immer sehr feine Noten. Chardonnay ist in allen unseren Cuvées stark vertreten, von seiner besten Seite zeigt er sich jedoch in der Cuvée Comtes de Champagne Blanc de Blancs.