Die Cuvée Comtes de Champagne

Champagne Taittinger schuf 1952 die kostbare und seltene Cuvée Comtes de Champagne Blanc de Blancs als Hommage an die Grafen der Champagne, die Herren der Abtei Saint-Nicaise, und besonders an Theobald IV., dessen Siegel alle Flaschen prägt. Diese Cuvée wird ausschließlich aus Chardonnay-Trauben verschnitten, die nur aus den besten Lagen der Côte des Blancs stammen, wo dieser Rebstock in der Champagne am besten gedeiht.