Die Folies de la Marquetterie

Die Cuvée „Folies de la Marquetterie“ ist der erste Champagner der Domaine der Familie Taittinger. Er wurde 2006 geschaffen und ausschließlich aus Trauben assembliert, die von den Parzellen rund um das Schloss stammen. Diese Cuvée Brut ist ein Verschnitt aus 45 % Chardonnay und 55% Spätburgunder. Die Lese erfolgt nach einer ersten sommerlichen Ernte „en vert“. So geben die Trauben dem Wein einen optimalen Zuckergehalt und eine große aromatische Reife – perfekt für einen Champagner in der Gastronomie.