Abtei Saint-Nicaise

18 Jahrhunderte Geschichte wachen über Saint-Nicaise, dem heutigen Sitz von Champagne Taittinger.
Wer sich bis zu 18 m tief unter die Erde wagt, begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit: Zunächst zu den Mönchen, die hier bereits im 13. Jahrhundert tätig waren, und noch weiter zurück in eine unterirdische Welt der Stille, die einst von den alten Römern geschaffen wurde.
Noch heute bestimmt der Champagner das Leben der Menschen auf den Überresten der Abtei Saint-Nicaise. Diese Menschen wissen, dass der unter ihren Füßen reifende Champagner viel Zeit benötigt.